WIDERRUF VON TEUREN KREDITEN FÜR IMMOBILIEN

Aufgrund der Tatsache von fehlerhaften Widerrufsbelehrungen dürfen sich jetzt die Verbraucher freuen. Sie können sich auch noch Jahre nach dem Vertragsabschluss von Ihrem Kreditvertrag lösen. Der Verbraucher kommt bei einem Widerruf in den Nutzen des derzeit niedrigen Zinsniveaus. Der Kreditwiderruf kann Immobilienbesitzern oft eine höhere dreistellige Summe einbringen. Doch gibt es eine Voraussetzung, die Restschuld muss umgehend beglichen werden.

Kreditschuldner haben Grund zum Jubeln

Millionen von Kreditschuldnern können ab dem Jahre 2002 abgeschlossene Verträge wegen unwirksamer Belehrungen widerrufen. Etwa 80 % der Kreditverträge sind seitdem mit dem Widerrufs-Joker vorzeitig künd- oder widerrufbar. In vielen Fällen gibt es eine eindeutige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH).
Da die Zinsen in Deutschland stark gesunken sind, sparen Kreditnehmer oftmals viel Geld. Finanztest gibt Tipps über Immobilienkredite, wie Betroffene aus überteuerten Kreditverträgen heraus kommen. Bitte vergleichen Sie hierzu den Finanztest 7/2014. Gleichwohl weisen einige Banken Kreditwiderrufe oft energisch zurück. Profitieren von der Rechtsprechung kann aber nur derjenige, der auch einen neuen Kredit bekommt, um die Restschuld zu begleichen.

Eigeninitiative: Banken für die Anschlussfinanzierung gewinnen

Es gibt genügend Anbieter für eine Anschlussfinanzierung. Die Stiftung Finanztest hat etwa 80 Baufinanzierer und Vermittler getestet. Das erfreuliche Ergebnis ist, dass etwa die Hälfte der Anbieter und Vermittler Kreditangebote ausgeben würden, wenn der Schuldner wünschte, den aktuellen Kredit zu widerrufen.
Die Information der Vermittler zeigt, dass nicht alle Partnerbanken zur Verfügung stehen. Die detaillierten Ergebnisse kann der Verbraucher in der Finanztest-Untersuchung nachlesen. Dafür wurde speziell für Immobilienkredite eine Tabelle Kreditwiderruf-Finanztest 9/2014 zusammengestellt.
Eine klare Absage erteilte nur eine Bank. Einschränkend erklärte die ING-DiBa, dass sie nur nach Ablauf der Zinsbindung oder nach Kündigung, frühestens nach zehn Jahren Laufzeit umschulde. Andere Banken, darunter Deutsche Bank und Santander, reagierten zurückhaltend mit dem Hinweis, dass sie jeden Einzelfall prüfen würden. Das konkrete Angebot erhält der Kunde mit Bonität jedoch erst, wenn der Widerruf akzeptiert ist und die Restschuld zahlenmäßig feststeht.

Verfahren beim Kreditwiderruf

Wer seinen Kredit widerruft, muss die Restschuld innerhalb von 30 Tagen ausgleichen. Streng genommen sollte deshalb bei einem Widerruf ein verbindliches Kreditangebot vorliegen. Doch bei den meisten Baufinanzierern gibt es zunächst nur unverbindliche Angebote auf der Basis der eigenen Angaben. Mit einer hohen Wahrscheinlichkeitsrate bestätigen Kreditinstitute das Angebot, wenn die Angaben belegt werden.